Navigation und Service

Weitere Regelungen im Bereich des Energieeinsparungsrechts

Neben der Energieeinsparverordnung existieren im Bereich des Energieeinsparungsrechts des Bundes einige weitere Regelungen.

Energieeinsparungsgesetz

Die sicher wichtigste ist das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) selbst. Es diente in den fast 40 Jahren seines Bestehens als Rechtsgrundlage für den Erlass zahlreicher Rechtsvorschriften und für deren Vollzug durch die Länder. Es wurde verschiedentlich novelliert.

Eine direkte rechtliche Bindung des Bürgers ist durch das Gesetz nicht vorgesehen – auch wenn der 2013 neu aufgenommene § 2a des Gesetzes theoretisch eine solche Wirkung entfalten könnte, wenn der Verordnungsgeber die Inhalte nicht rechtzeitig durch eine Rechtsverordnung konkretisiert.

Heizkostenverordnung

Regelungen über die Erfassung und Verteilung von Heizkosten enthält die Heizkostenverordnung, die auf der Grundlage des Energieeinsparungsgesetzes erstmals 1981 erlassen wurde.

Technische Regeln

Die Energieeinsparverordnung stützt sich als technisch geprägte Rechtsverordnung auf Regeln der Technik ab. Insbesondere nimmt sie für die Berechnung der Anforderungen auf solche Regeln Bezug.

Testreferenzjahre (TRY)

Für Simulationsrechnungen, die nach der EnEV 2013 bei der Bemessung des som-merlichen Wärmeschutzes sowie für den Nachweis von verbesserten Eigenschaften innovativer Bauteile und Systeme Anwendung finden können, stehen auf dieser Seite Testreferenzjahr-Datensätze zur Verfügung, die im Rahmen eines Forschungsprojekts entwickelt wurden.

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten. - 2013