Zum 1. November 2020 hat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) das bisherige Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das bisherige Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) abgelöst. Aus diesem Grund wird das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung das Infoportal Energieeinsparung in Kürze an den neuen Rechtsstand anpassen. Die Arbeiten dazu laufen mit Hochdruck. Der neue auf das GEG umgestaltete Internetauftritt wird innerhalb der nächsten Wochen zur Verfügung stehen.

Navigation und Service

Richtlinie 2002/91/EG über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden

this page in english

Die Richtlinie 2002/91/EG über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden wurde zum 16. Dezember 2002 durch Rat und Parlament der Europäischen Union erlassen und war bis zum 4. Januar 2006 von den Mitgliedsländern in nationales Recht umzusetzen. Deutschland hatte die Vorschriften der Richtlinie im Vorgriff zum großen Teil bereits mit der Energieeinsparverordnung 2002 umgesetzt; nach Erlass der Energieeinsparverordnung 2007 waren alle Aufträge aus dieser Richtlinie in Deutschland vollständig umgesetzt.

Die Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden wurde im Jahre 2010 neu gefasst:

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten. - 2013