Zum 1. November 2020 hat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) das bisherige Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das bisherige Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) abgelöst. Aus diesem Grund wird das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung das Infoportal Energieeinsparung in Kürze an den neuen Rechtsstand anpassen. Die Arbeiten dazu laufen mit Hochdruck. Der neue auf das GEG umgestaltete Internetauftritt wird innerhalb der nächsten Wochen zur Verfügung stehen.

Navigation und Service

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zu § 13 der EnEV 2004
Gültigkeitszeitraum 09.12.2004 bis 30.09.2007.

this page in englishQuelle: .

Zu § 13 der EnEV 2002 ("Ausweise über Energie- und Wärmebedarf, Energieverbrauchskennwerte") war eine Allgemeine Verwaltungsvorschrift (AVV) erlassen worden, die Inhalt und Aufbau der (für Neubauten und bestimmte wesentliche Änderungen auszustellenden) Ausweise regelt.

Die Vorschrift bindet zwar formal nur die Vollzugsbehörden, wenn Sie – z. b. im Zuge bauaufsichtlicher Verfahren – die Vorlage eines derartigen Ausweises verlangen, faktisch ergibt sich aber damit auch eine Bindung der Bauherren und der ausstellenden Ingenieure und Architekten an dieses Format.

Diese "AVV Energiebedarfsausweis" wurde durch die

geändert; daraus ergab sich die

Von den weiteren in § 13 gegebenen Ermächtigungen machte die Bundesregierung keinen Gebrauch: weder wurden Daten für die Witterungsbereinigung von Verbrauchswerten veröffentlicht noch Vergleichswerte für Energieverbrauchskennwerte.

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten. - 2013