Navigation und Service

Veröffentlichungen

Folgende Veröffentlichungen stehen zum Download bereit:

Leitfaden für Energiebedarfsausweise im Nichtwohnungsbau

09.11.2022, 08:48

Der "Leitfaden Energiebedarfsausweise im Nichtwohnungsbau" Ausgabe Gebäudeenergiegesetz 2020 unterstützt den Umgang mit den neuen Vorgaben des GEG für Energiebedarfsausweise im Nichtwohnungsbau und gibt einerseits strukturelle Hinweise, die unentbehrlich für die zielgerichtete Erstellung des Ausweises sowie die richtige Interpretation der Ergebnisse sind und enthält andererseits wichtige Hinweise für das Zusammenstellen der erforderlichen Unterlagen.

> Mehr


Projekt IPEAD – Informations­potenziale von Energieausweisdaten

16.08.2022, 13:04

Zur Schließung bestehender Datenlücken werden Energieausweise für Gebäude häufig als mögliche Datenquelle zur Gewinnung von Erkenntnissen über die energetische Qualität des Gebäudebestands vorgeschlagen.
Ziel des Projektes ist die Untersuchung der potenziellen Erkenntnisse, welche durch die Nutzung von Energieausweisdaten gewonnen werden könnten. Dafür wurde das methodische Vorgehen zur Schaffung einer besseren Datengrundlage zum Gebäudebestand in Deutschland ausgearbeitet.

> Mehr


Felduntersuchung zur Evaluierung von Energieausweisen bei Wohngebäuden

16.08.2022, 13:03

Die Einführung des Energieausweises ist Teil der Umsetzung der europäischen Richtlinie 2010/31/EU (ehemals 2002/91/EG) über die Gesamteffizienz von Gebäuden. Der Energieausweis soll darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzziels leisten, da durch dessen Nutzung das Einsparpotenzial im Gebäudesektor effektiver ausgeschöpft werden kann. Seine dauerhafte Etablierung soll den energetischen Zustand eines Gebäudes zu einem wichtigen Auswahlkriterium hinsichtlich Wohnentscheidungen entwickeln sowie die Vergleichbarkeit der Gebäude aufgrund des energetischen Sanierungsgrades ermöglichen. Im Rahmen der vorliegenden Studie wurde der Energieausweis multiperspektivisch evaluiert. Dabei wurde dessen Nutzungspraxis sowie partiell auch die Energie- und Umweltkultur verschiedener Akteure betrachtet.

> Mehr


Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten. - 2013